Regatten in Porto Cervo

Segeln als Spektakel im Norden Sardiniens

Jedes Jahr treten die wichtigsten internationalen Teams im Meer vor dem Hotel Capo d'Orso an, in einem vollgepackten Veranstaltungskalender von Mai bis Oktober 2024.

Spannende Herausforderungen unter den Giganten des Segelns. Das Meer zwischen der Costa Smeralda und dem Archipel von La Maddalena verwandelt sich von Mai bis Oktober in ein echtes Wassertheater, das Segler und Zuschauer aus aller Welt anzieht. Sehnlichst erwartete Wettkämpfe, in denen sich Meer, Wind und die Leidenschaft für das Segeln zu einem Triumph von Aktion und Schönheit vereinen. Stellen Sie sich vor, Sie genießen ein Getränk auf der Terrasse der Bar des Hotel Capo d’Orso, während riesige Segel in einigen der schönsten Regattagebiete des Mittelmeers, eingebettet zwischen den Inseln des Archipels und Porto Cervo, gegeneinander antreten. Klingt das nicht nach einem perfekten plan?


Regate a Porto Cervo. La vela da spettacolo nel Nord Sardegna

Der Regattakalender 2024 und die nicht zu verpassenden Termine


Ab dem 24. Mai erwacht Porto Cervo mit dem Segel- und Golf-Trophäe, die die Sport-Saison des YCCS einläutet. Ein Ereignis, das kein Enthusiast verpassen sollte und das den Segelsport mit Golf verbindet. Der Gewinner des Turniers wird die Mannschaft sein, die die beste Gesamtpunktzahl erreicht, basierend auf den Ergebnissen der Regatta und auf dem Golfplatz.


Juni ist ein voller Monat: Es beginnt mit der Giorgio Armani Superyacht Regatta, einem exklusiven Event für Yachten über 90 Fuß, das vier Tage voller Überraschungen verspricht. Ein exklusiver Welcome-Cocktail wird die Veranstaltung am 5. Juni offiziell eröffnen, gefolgt von einem Galadinner für die Eigentümer und Gäste. Zu den geplanten Aktivitäten gehört auch die “Cocktail Competition”, bei der die Crews im Wettbewerb das beste Cocktail mixen, bewertet von drei Experten, und die Sunset Party, offen für alle Teilnehmer der Regatta am 7. Juni.

Am 10. Juni beginnt die J24 Europameisterschaft, eine Meisterschaft, die die Monotyp J/24, eine der beliebtesten Kielboote im Sportschifffahrt, in Zusammenarbeit mit der Internationalen Klasse und der Italienischen J/24-Klasse, ins Rampenlicht rückt. Um den Monat abzuschließen, folgen das Invitational Smeralda 888 und der Grand Soleil Cup, ein freundschaftlicher Wettbewerb, der seine 22. Ausgabe erreicht. Reserviert für Segelyachten, die von der Werft Cantiere del Pardo gebaut wurden, ist die Regatta ein Muss für die Eigentümer und Fans der renommierten italienischen Werft.

Juli steht dem in nichts nach mit dem Europa-Cup Smeralda 888 und einer J70 Segel-Klinik, die darauf abzielt, die Fähigkeiten der Teilnehmer zu verfeinern. Die Termine im August beginnen mit der YCCS Mitgliedermeisterschaft vom 3. bis 4. August, während am 20. August das Regattafeld nach Sizilien für die “Palermo – Porto Cervo – Montecarlo”, eine Hochseeregatta, die zu den renommiertesten im Mittelmeer gehört und Teil zahlreicher internationaler Schaltkreise ist, verlegt wird. Viele weltberühmte Boote, mehrfache olympische Segler und die Stars des America’s Cup werden das Tor vor Porto Cervo passieren und dann die Ziellinie in Montecarlo überqueren.


Regate a Porto Cervo. La vela da spettacolo nel Nord Sardegna
Regate a Porto Cervo. La vela da spettacolo nel Nord Sardegna

September ist der Monat der großen Herausforderungen mit der Maxi Yacht Rolex Cup, die in diesem Jahr ihre 34. Ausgabe erreicht und etwa 50 Maxi-Yachten zusammen mit weltbekannten professionellen Seglern in Porto Cervo versammelt, gefolgt von der Rolex Swan Cup, die eine internationale Flotte repräsentativ für die gesamte Swan-Reihe begrüßt. Die Saison endet im Oktober mit dem Etchells Smeralda Cup und der Etchells Europameisterschaft, womit dieser intensive Veranstaltungskalender stilvoll abgeschlossen wird.

Warum dieses Spektakel erleben?
Neben dem Adrenalin der Wettkämpfe gibt es etwas Magisches daran, diese imposanten Schiffe zu sehen, die mit Anmut und Eleganz die Wellen herausfordern. Der Norden Sardiniens bietet eine einzigartige Gelegenheit, das Meer auf aufregende Weise zu erleben, wodurch jeder Moment zu einem wahren Fest für die Augen und den Geist wird.